WM2009: 5th Conference on Professional Knowledge Management #3

Titel: Personenorientierte Ansätze zum Transfer von Wissen und Erfahrungen bei AIRBUS

Hauptthema des Vortrages war der Wissenstransfer von erfahrenen MitarbeiterInnen auf neue MitarbeiterInnen (Debriefing) und Lessons learned aus dem Projektgeschäft.
Da Airbus eine Vielzahl von Produkte in ihrem Portfolio hat und einen Lebenszyklus der Flugzeuge auf 30 Jahre beschränkt, ist es immens wichtig, das Wissen über ihre Produkte langfristig im Unternehmen zu binden. Zudem ist der Flugzeugbau ein multinationales Geschäft, Personen (57.000) und Produktionsstätten (7 Länder) sind global verteilt.

Herr Katzung stellte hierzu eine Vielzahl von Wissensmanagementmaßnahmen dar, betonte aber auch das AIRBUS hierfür einen personorientierten Ansatz verfolgt, um gerade das implizites Erfahrungswissen zu teilen bzw. zu explizieren (u. a. in Form von KnowledgeBooks). Neben praktischen Maßnahmen auf Basis der Harmonisierung von Protokollen, Meeting-Strukturen/Präsentationen und Dokumentenablagen, beschäftigt sich das Wissensmanagement bei Airbus mit Communities of Practice, Yellow-Pages (eher schon Blue-Pages), Innovationsmanagement und Wikis.
Ganz besonders herausgestellt hatte Herr Katzung den Debriefing-Prozess (EXperienceTRAnsfer) von Experten mit den Schritten (3-6 Monate!!!):

  • Identifikation (Wer soll debieft werden?),
  • Kick-off-Meeting (Treffen von Vor- und Nachfolger, Vorgesetzer),
  • Diagnose (Interviews, Einzelgespräche),
  • Aktionsplan (Wann soll was wie übergebne werden?) und
  • Abschlussgespräch/Bericht/Feedback.

Ein ähnliches Vorgehen zum Debriefing-Prozess hatte ich 2006 schon bei Vattenfalls Europe AG kenngelernt. Neben den Erfolgsfaktoren von ExTra wurde auch die Wissensübergabe aus dem Projektgeschäft (Reuse Improve Share Experience -RISE) thematisiert. Bei Interesse stehe ich auch für dieses Thema zum Wissensaustausch zur Verfügung. Darüber hinaus werde ich auch zu diesen Themen (Erfahrungswissen, etc.) mit Herrn Katzung in Kontakt bleiben. Grüße vom letzten Vortrag aus der Schweiz.

Advertisements

Antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s