Webinar Gruppenlernen im virtuellen Klassenzimmer

Als etablierter Bestandteil der universitären Lehre und im Rahmen von Transferprojekten werden am Lehrstuhl für Informationsmanagement seit über zehn Jahren Gruppenlernprojekte im virtuellen Klassenzimmer, so genannte Virtual-Collaborative-Learning (VCL)-Projekte, durchgeführt. In diesen Projekten werden die Lernenden mit komplexen Problemstellungen konfrontiert, die sie eigenverantwortlich in interdisziplinären, standortverteilten Teams zu lösen haben. Der Bearbeitungsprozess erfolgt zum großen Teil unter Einsatz internetbasierter Informations- und Kommunikationstechnologien.

Herr Prof. Schoop und zwei seiner Mitarbeiter/innen werden am Mittwoch, den 07.03.2012 um 14:00-15:00h in der Webinarreihe von Q2P von ihren Erfahrungen mit VCL-Projekten berichten. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich über diese Seite einzuloggen und mitzudiskutieren.

In dem Webinar werden zunächst die Grundzüge und Potenziale dieses Lernangebotes dargestellt. Weiterhin erhalten Sie Einblicke in ein aktuell laufendes, vom Europäischen Sozialfonds gefördertes Projekt „Fallstudienverbund“, in dem im Verbund mit sächsischen Klein- und Mittelständischen Unternehmen eine postgraduale Zusatzqualifikation für zukünftige Führungskräfte mit eingebundenem VCL-Ansatz konzipiert und erprobt wird.

Advertisements

Antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s