MKWI 2012 in Braunschweig

Vom 29.02. bis zum 02.03.2012 fand an der TU Braunschweig die Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI) 2012 statt. Der Lehrstuhl WIIM war dieses Jahr mit zwei Vorträgen vertreten.

Nach einem abwechslungsreichen ersten Veranstaltungstag hatte ich die Ehre, an Tag 2 die erste Session und damit den Track Wissensmanagement zu eröffnen. Die Folien zum Thema Externes Wissen in offenen Innovationsprozessen habe ich bei Slideshare hochgeladen.

Der zweite Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Prof. Ronald Maier, Dr. Stefan Thalmann, Isabella Seeber (alle Universität Innsbruck), Prof. Jan M. Pawlowski (University of Jyväskylä), Prof. René Peinl (Hochschule Hof) und Prof. Markus Bick (ESCP Europe Wirtschaftshochschule Berlin) und widmete sich einem Vorschlag zur standardisierten Auszeichnung von Wissensartefakten, wissensintensiven Prozessen, Wissensträgern, Kontexten etc. Präsentiert wurden die ersten Ergebnisse von Stefan Thalmann (s. Bild), Jan Pawlowski und von Lars Hetmank.

Der erweiterte Foliensatz zu unserem Vortrag zum Knowledge Management Manifesto hat ebenfalls den Weg zu Slideshare gefunden (s.u.).

Neben der Diskussion zu den eigenen Beiträgen habe ich persönlich eine Menge Inspiration für meine Arbeit mitnehmen können. Nicht immer nur das, was man direkt zur Publikation diskutiert, sondern auch der Einblick in die Forschungsvorhaben anderer, deren Methoden, Probleme usw. sind eine gern willkommene und äußert nützliche Bereicherung der eigenen Arbeit.

Bei Interesse an den Themen verweise ich gern auf den Tagungsband der MKWI. Zu beiden Vorträgen wurde in diesem jeweils ein Paper veröffentlich. Sämtliche Beiträge zur MKWI finden Sie hier.
Den Veranstaltungskalender finden Sie hier.

Advertisements

Antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s