Unser Vortrag zum Flipped Classroom beim E-Teaching-Day des Medienzentrums der TU Dresden

Mit einem kurzen Video zu den Grundlagen das Flipped Classrooms starteten wir in den Vortrag zu unseren Erkenntnissen und Erfahrungen in vergangenen und laufenden Projekten. Lernen Sie mehr über den Flipped Classroom:

In zwei Kontexten konnten wir die Kenntnisse des Lehrstuhls zum Flipped Classroom anwenden und verbessern. Anne Jantos hat im Rahmen eines Drittmittelprojketes die Lehre an der HTW Dresden im B2B-Marketing umgedreht. Jenny Lerche hat den Flipped Classroom in der Veranstaltung „Corporate Communications“ angewandt.

Folgende Erfahrungen konnten wir sammeln:

  • Feedback im Durchschnitt positiv (Flexibilität, neue Medien, aktives Lernen)
  • Lernergebnisse waren sehr zufriedenstellend (Leistung/ Note)
  • Vorbereitungszeit hoch
  • Lehrperson sollte inhaltlich flexibel sein
  • Technik intensiv prüfen vor dem Einsatz
  • Umstellung des Lernens intensiv besprechen
  • Social Media Tools systematisch einführen
  • Änderung des Rollenverständnisses aktiviert
  • Regelmäßiges Formulieren von Fragen zu E-Lectures
  • Beantwortung von Vertiefungsfragen

Wir schlagen folgende Schritte als erste Gedanken für die Konzipierung einen Flipped Classroom Arrangements vor:

  1. Aufzeichnung von Vorlesungen
  2. Konzipieren von Präsenzveranstaltungen
  3. Entwickeln und Implementieren von Maßnahmen in Vorbereitungsphase
  4. Organisation des Ablaufes
  5. Ausführliche Einweisung der Teilnehmer und Begleitung
  6. ggfs. Einweisung und Organisation mit begleitendem E-Tutor

…vor allem: Locker bleiben

Unsere vollständige Präsentation zum E-Teaching-Day

Advertisements

Antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s