Stellenangebot SHK/FHK: Didakatische Begleitung des Projektes LiTPiV

Die Professur Informationsmanagement, Prof. Schoop sucht zum 01.09.2017 für 6 Monate mit 7h/Woche als Studentische Hilfskraft bzw. 5h/Woche als Fachliche Hilfskraft für die organiastorische Begleitung eines kooperativen Lehr-/Lern-Arrangements mit der HTW Dresden.

Aufgaben

  • Didaktische Konzeption eines Kurses zum Thema Personalmanagement
  • Anpassung des Lehrplans an mediendidaktische Gegebenheiten
  • Didaktisierung des technischen Arrangements
  • Betreuung des Projekts
  • Evaluation und Auswertung
  • Enge Abstimmung mit beteiligten Partnern

Voraussetzungen

  • Fortgeschrittenes/abgeschlossenes Bachelorstudium
  • Affinität zu den Themen des Lehrstuhls, vorzugsweise bereits erste Erfahrung in
    Blended Learning Modulen aus dem Lehrstuhlangebot
  • Selbstständige Arbeitsweise (Recherche, visuelle Aufbereitung)
  • Zuverlässigkeit
  • Kreativität

Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf bitte per E-Mail an sekretariat.informationsmanagement@mailbox.tu-dresden.de.

Diese Stelle wird finanziert durch das BMBF und das HDS. Die fachliche und inhaltliche Verantwortung liegt beim Lehrstuhl Informationsmanagement an der TU Dresden.

Advertisements

Abschlussveranstaltung der Fallstudienarbeit im Virtuellen Klassenraum

Bildschirmfoto 2016-12-21 um 14.09.19.png
Matthias Jung teilt Feedback in der Abschlussveranstaltung

Feedback an den Lehrstuhl:

„Ich habe bei diesem Projekt endlich mal das Gefühl, dass es mir auch für die Zukunft wirklich etwas bringt.“

„Wir haben an einem praxisnahen Beispiel gearbeitet, uns umfassend mit der Thematik Personalauswahl beschäftigt und dadurch auch verschiedenste Meinungen und Ideen ausgetauscht.“

Feedback an die E-Tutoren:

„Es war einfach bei Problemen mit Betreuern in Kontakt zu treten.“

Unser Vortrag zum Flipped Classroom beim E-Teaching-Day des Medienzentrums der TU Dresden

Mit einem kurzen Video zu den Grundlagen das Flipped Classrooms starteten wir in den Vortrag zu unseren Erkenntnissen und Erfahrungen in vergangenen und laufenden Projekten. Lernen Sie mehr über den Flipped Classroom:

Unser Vortrag zum Flipped Classroom beim E-Teaching-Day des Medienzentrums der TU Dresden weiterlesen

Der Lehrstuhl stellt Projekte vor auf der Workshop on e-Learning 2016

Bildschirmfoto 2016-09-29 um 11.23.27.png
Michel Rietze und Anne Jantos stellen ihre Projekte vor
Mehrere Beiträge des LS WIIM wurden auf der diesjährigen WeL eingereicht und konnten in Vortrag und Workshop diskutiert werden.

Der Lehrstuhl stellt Projekte vor auf der Workshop on e-Learning 2016 weiterlesen

Desiging E-Learning Arrangements for South Africa

The course „Designing E-Learning Arrangements“ will be held in Winter Semester 2015/2016 in cooperation with Village Scribe Association and awarenet – play to learn platform.

In this international setting, students will learn how to design, develop and implement a collaborative E-Learning scenario to help school teachers in South Africa modernizing their classrooms using affordable technology that works in suburbs and rural areas.

International Virtual Tearmwork

Human Resources Management in the Web 2.0 Era. Register now for the international blended learning course in summer semester 2015. This cours will be held in cooperation with our partner University: Princess Sumya University for Technology in Amman – Jordan.

Folie1

Collaborative Web 2.0 Tools for Students

Bildschirmfoto 2014-04-08 um 18.27.23

The last session today was an introduction in the Open Source Social Network „elgg“ which will be used as the main collaborative platform for the just started Virtual Collaborative Learning project with Riga and Tallinn.

Our team will take the way back to Dresden tomorrow. We would like to thank our hosts for the great time and hospitality and the participated students for their attention and active communication. We wish you success and our team a safe trip back home.

See you in the virtual classroom 🙂

The VCL Project has just been kicked-off

Bildschirmfoto 2014-04-08 um 17.28.06

The Kick-Off meeting of the forty fifth VCL Project was held successfully with the participation of the three universities in Dresden, Riga and Tallinn.

After a welcome message from Prof. Dr. Eric Schoop, Matthias introduced the participating student with first information about the Virtual Collaboration Project that will be worked on in the next six week and the next steps they will have to take on the learning platform.

We wish our students and colleagues much fun and an exciting experience in the virtual phase.

Introduction to Virtual Collaborative Learning (VCL)

vcl_14_corinna

The first session of this evening is an introduction to Virtual Collaborative Learning (VCL). Corinna Talked about:

  • The typical sequence of an VCL-project
  • VCL-projects and blended learning
  • Goals of VCL-Projects
  • Collaboration in Education
  • Computer Based Communication
  • Learning in groups in the virtual classroom and
  • Support learners by e-tutors