Ankündigung: GeNeMe 2017

Hiermit laden wir Sie herzlich zur GeNeMe 2017 ein.

Die Tagung Gemeinschaften in Neuen Medien stellt innovative Technologien und Prozesse zur Organisation, Kooperation und Kommunikation in virtuellen Gemeinschaften vor und bildet ein Forum zum fachlichen Austausch insbesondere in den Themenfeldern Wissensmanagement und E-Learning.

Weitere Informationen finden Sie im Programmüberblick und auf der Webseite der GeNeMe 2017.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Advertisements

Gründerfoyer #46 am 29. Juni mit Jochen Engert von FLIXBUS

Liebe Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Gründungsinteressierte,

keine Sitzplatzreservierung möglich.

Aber die Garantie für eine spannende Gründungsgeschichte aus erster Hand bekommt Ihr zum Gründerfoyer #46 von dresden|exists am 29. Juni ab 18:30 Uhr im HSZ der TU Dresden.

Gründerfoyer #46 am 29. Juni mit Jochen Engert von FLIXBUS weiterlesen

proWM2017 – Programmablauf veröffentlicht

Nächste Woche vom 5.-7. April 2017 findet die 9te Konferenz Professionelles Wissensmanagement in Karlsruhe statt. Dazu wurde der Programmablauf veröffentlicht. Bis zum 31.03.2017 ist noch eine Anmeldung unter vergünstigen Konditionen möglich.

Unserer Workshop „Wissensmanagement im Kontext des demografischen Wandels: Transformationsbedarf im Öffentlichen Bereich“ (WMTransÖff) wird am Donnerstag (6. April) stattfinden. Unser eigener Beitrag (Transformationsbedarf in der öffentlichen Verwaltung – kompetenzorientiert den demografischen Wandel gestalten) wird von Emanuel Zimmerling und Dr. Steffen Gilge präsentiert und einen Tag vorher bereits in den Poster-Sessions vorgestellt. Wir freuen uns auf eine spannende Konferenz und werden die Erlebnisse im Blog festhalten.

proWM2017 – Call for Papers

Zur 9ten Konferenz Professionelles Wissensmanagement (proWM2017) wird der Lehrstuhl einen Workshop „Wissensmanagement im Kontext des demografischen Wandels: Transformationsbedarf im Öffentlichen Bereich“ (WMTransÖff) veranstalten.

Der Call for Papers ist letzte Woche gestartet. Alle Informationen zur Einreichung von Beiträgen und der Ausrichtung des Workshop sind auf unserer Homepage zusammengefasst.

Unser Vortrag zum Flipped Classroom beim E-Teaching-Day des Medienzentrums der TU Dresden

Mit einem kurzen Video zu den Grundlagen das Flipped Classrooms starteten wir in den Vortrag zu unseren Erkenntnissen und Erfahrungen in vergangenen und laufenden Projekten. Lernen Sie mehr über den Flipped Classroom:

Unser Vortrag zum Flipped Classroom beim E-Teaching-Day des Medienzentrums der TU Dresden weiterlesen

Der Lehrstuhl stellt Projekte vor auf der Workshop on e-Learning 2016

Bildschirmfoto 2016-09-29 um 11.23.27.png
Michel Rietze und Anne Jantos stellen ihre Projekte vor
Mehrere Beiträge des LS WIIM wurden auf der diesjährigen WeL eingereicht und konnten in Vortrag und Workshop diskutiert werden.

Der Lehrstuhl stellt Projekte vor auf der Workshop on e-Learning 2016 weiterlesen

Zusammenfassung der IFKAD 2016

Mit vier Publikationen kann der Lehrstuhl Informtionsmanagement auf eine erfolgreiche Konferenz zurückblicken.

Eric Schoop et al
Consolidating eLearning in a Higher Education Institution: An Organisational Issue integrating Didactics, Technology, and People by the Means of an eLearning Strategy

Bildschirmfoto 2016-07-07 um 10.15.17.png
Prof. Eric Schoop

Zusammenfassung der IFKAD 2016 weiterlesen

IFKAD Pre-Conference: Research Camp

Als forschungsorientierte Lehrveranstaltung am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik insb. Informationsmanagement wurde das Forschungsseminar des aktuellen Sommersemesters in das Vorprogramm der IFKAD/GeNeMe-Konferenz in Dresden eingebettet. Die Teilnehmer haben im Vorlauf systematische Literaturanalysen zu den Themen interaktive Videos, Mobile Learning und dem Flipped Classroom etc. durchgeführt. Ergebnis waren eine in englisch verfasste Seminararbeit sowie die Abschlusspräsentation vor internationalem Publikum im Rahmen des Research Camps zu Beginn der IFKAD/GeNeMe-Konferenz im Makerspace der Drepunct-Bibliothek.

Partnersuche in Riga – Wer will mit uns e-Learnen?

Partnersuche an der Universität Riga, Lettland
Anne Jantos bei der aktiven Partnersuche an der Universität Riga, Lettland

Wir haben in Riga aktiv nach internationalen Partnerschaften zu den Themen e-Learning und Learning Analytics gesucht. Die Universität in Danzig war sehr interessiert und wir freuen uns auf baldige Kooperation mit den Polen.